+39 0471 977 413 | minibz@vke.it

  • Die Bozner Kinderstadt

    Eine spannende Veranstaltung, ein tolles Spiel, eine Stadt für Kinder,
    mit Kindern, eine Erfahrung, die Kinder nie mehr vergessen
    (siehe weiter unten)

MiniBZ – die Kinderstadt vom 20.06. - 08.07.2016

Echte Miniaturstadt

Die Kinder finden eine Inszenierung vor, die die wichtigsten Bereiche einer modernen Stadt reproduziert. Diese Inszenierung dient als Spiel und
Erfahrungsraum für die Kinder.

Ernstcharakter

Die Besonderheit der Kinderstadt ist ihr Ernstcharakter, eine ernste Sache, wie für die Erwachsenen das Arbeiten, obwohl es ein Spiel bleibt.

Medialisierung

Die Kinderstadt setzt sich gegen die Medialisierung der Kinderwelt ein. Durch eine so viel wie möglich wirklichkeitsnahe und spielerische Um-welt soll den Kindern die Möglichkeit geboten werden, einige Grundbegriffe für ihr heutiges und zukünftiges Leben praktisch, konkret zu erkennen, zu erfahren, zu erlernen.

Scheinwelt

Die Erwachsenenwelt versucht immer mehr, die Kinder in eine Scheinwelt ohne Bezüge zur
Wirklichkeit abzusondern. Die Erkenntnisse der Kinder werden immer mehr ver-mittelt (Eltern,
Lehrer, Bücher, Fernseher, usw.), kommen immer weniger vom Handeln und immer mehr vom
Zu-hören oder Zu-schauen.

Sehen Sie, was MiniBZ ist

 

Jedes Kind kann in der Kinderstadt selbst bestimmen, inwieweit und wie lange es sich ins Spiel einlassen möchte, d.h. jedes Kind kann auch nach Belieben kommen und gehen. Die Betreuer haben in dieser Hinsicht eine beschränkte Aufsichtspflicht.

Die Kinderstadt soll keine perfekte Wiedergabe der Wirklichkeit sein: es geht vielmehr darum, Funktionen und Zusammenhänge so darzustellen, daß sich für die Kinder Handlungs- und Spielräume ergeben.

 Du willst bei MiniBZ 2016 mitarbeiten?
 MiniBZ – Die Bozner Kinderstadt (Konzept)

MiniBZ – Themen

Verwaltung

Rathaus, Arbeitsamt, Bank, Meldeamt

Verpflegung

Restaurant, Bar/Kneipe, Delikatessen & Spezialitäten 

Aus- u. Fort-Bildung

Bildende Künste , Theater, Musikschule, Tanzschule, Kino, Forschung

Dienstleistungen

Taxi, Müllabfuhr und Kehrdienst, Druckerei, Post, Krankenhaus

Produktion

Mechanik, Schneiderei, Spielfahrzeuge, Blumen, Keramik, Bauhof, Schmuck, Spielzeug, Werbung

Freizeit / Kultur Sport

Schwimmbad, Kino, Theater, Turnhalle, Reisen

Information

Fernsehanstalt, Radiosender, Tageszeitung

MiniBZ - 2 wichtige Stationen

Arbeitskarte

Studiumskarte

Natürlich kann man auch spazieren gehen, sich umschauen, nichts machen, mit Kollegen ratschen, usw.

Wie es funktioniert

Die Kinderstadt wird von den Erwachsenen vor Spielbeginn aufgebaut. Beim Eintreffen werden die Kinder beim Meldeamt der Kinderstadt eingetragen und bekommen dort ihren Ausweis, der zugleich Arbeits- und Studiumsbuch ist, und die Spielregeln, den Stadtplan und andere Informationen beinhaltet. 


Geld und Rechte

Der Lohn ist für alle gleich: fünf Geldeinheiten (in Bozen G{h}elli) in der Stunde; davon geht ein G{h}ello weg für Steuern. Man kann auch studieren : in der Universität werden interessante Tageskurse angeboten. 


Betreuer

Die Betreuer haben eine zweifache Funktion: einerseits sind sie die Garanten für den gesamten Spielverlauf, sie tragen die Verantwortung; andererseits sind sie Beobachter, Spielberater, Spielpartner. Ihr Ziel ist es, soweit wie möglich diese Verantwortung an die Kinder zu übertragen.


Modalität

Die Größe der Kinderstadt hängt von der Anzahl der Betreuer, von den potentiellen Besuchern (die ganze Stadt, ein Stadtviertel, eine Schule) ab. Die Spielregeln und die allgemeine Information sollten vor Spielbeginn schon bekannt gegeben werden. Es ist ungemein wichtig, daß die Teilnahmebedingungen von vornherein geklärt werden, z.B. um zu vermeiden, daß die Eltern sich eine schulische Aufsicht womöglich mit Schulmensa erwarten: das Bozner Kinderstadtrestaurant kann zwar bis zu 200 warme Gerichte täglich servieren, bleibt aber an sich ein Spielbereich wie jeder andere Bereich in der Kinderstadt. Die Kinder, die den ganzen Tag in der Kinderstadt bleiben, sollten sicherheitshalber das Essen also von daheim mitnehmen.


Mini-Stadt in der Welt.
Es gibt noch andere ähnliche Städte als MiniBZ.


MiniMünchen

www.mini-muenchen.info

Mini Regensburg

www.miniregensburg.com

Mini Lenster (Luxemburg)

www.paiperlek.lu/index.php/mini-lenster

Mini Pilzen (Tschechien)

www.miniplzen.eu/

Unterstützer 2016

Die Kinderstadt findet statt, dank der Unterstützung von:

Wir bedanken uns weiters für die Unterstützung bei der:

Unsere Partner bei der Kinderstadt MiniBZ 2016 sind: