+39 0471 977 413 | minibz@vke.it

Teilnahme

KARTENVORVERKAUF

Kasse Stadthalle Seite Tribüne B

Montag 11. Juni bis Freitag 15. Juni von 17.00 bis 20.00 Uhr

vom 18. Juni bis 06. Juli von 7.30 bis 11.30 Uhr und von 12.30 bis 16.00 Uhr

Kasse geschlossen Samstag + Sonntag und täglich von 11.30 - 12.30 

 

Von Montag 18. Juni bis Freitag 6. Juli 2018 (15 Spieltage - Samstag und Sonntag geschlossen) findet die 17. Kinderstadt MiniBZ statt!

Die Kinder, welche an der Kinderstadt MiniBZ 2018 teilnehmen, haben zwei unterschiedliche Zugangsvarianten, um mitzuspielen:

1. Die Teilnahme durch Ankauf der Eintrittskarte an der Kassa der Stadthalle in der Reschenstraße         39 (Seite Tribüne B)

2. Die Teilnahme mit Voranmeldung beim VKE-Büro in der Schlachthofstraße 9/A oder durch herunterladen der Formulare unter Downloads auf dieser Seite.

 

Variante 1 - traditionelle Teilnahme mit freiem Ein-und Austritt, Ticketverkauf direkt an der Kasse 

(Ein- und Ausgang Seite Tribüne B)

Die traditionelle Teilnahme mit freiem Ein- und Austritt ist weiterhin wie seit 1990 möglich. Das Spiel bleibt täglich von 8.00-17.00 Uhr offen (Samstag und Sonntag geschlossen). Die Kinder nehmen an MiniBZ teil, indem sie zu einer beliebigen Zeit ein- und ausgehen, je nach Wunsch und Bedarf. Die Teilnahme erfolgt durch Ankauf einer Eintrittskarte, entweder ganz- oder halbtägig, bei der Kassa der Stadthalle auf der Seite der Tribüne B. Die Kassa bleibt täglich von 7.30-11.30 und von 12.30-16.00 Uhr offen (Samstag und Sonntag geschlossen). Zum Vorverkauf bleibt die Kassa vom 11.-15.06. von 17.00-20.00 Uhr offen. Aus Steuergründen erfolgt der erste Eintritt durch die Bezahlung des jährlichen VKE-Mitgliedsbeitrages (€ 15,00). Ab dem zweiten Eintritt (auch bei Geschwistern) wird nur mehr der normale Preis pro Kind bezahlt (ganzer Tag € 10,00, halber Tag = 8.00-12.30 oder 12.30-17.00 = € 6,00). Es ist ebenfalls möglich, ein Wochenabo zu kaufen (€ 40,00). Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, einen Gutschein für das Mittagessen in der internen Mensa (mit eigenen erwachsenen Profi-Köchen) zu kaufen. Achtung: dieser Gutschein ist immer ab dem Tag nach dem Ankaufstag gültig! Für Montag, den 18. Juni (erster Spieltag) muss dieser Gutschein also bereits im Vorverkauf angekauft werden. Die Kinder können auch im Spiel etwas zum Essen finden, nämlich dort, wo sie oder andere Kinder selbst kochen. Wer den ganzen Tag in der MiniBZ verbringt raten wir, sich selbst etwas von zu Hause mitzubringen.

 

Variante 2 - Voranmeldung 

(Ein- und Ausgang Seite Tribüne A)

 28.06.2018 VORANMELDUNGEN NICHT MEHR MÖGLICH, TEILNAHME NUR MIT TICKETANKAUF AN DER KASSE !!!!!

Die zweite Teilnahmevariante an MiniBZ 2018 sieht eine verbindliche Voranmeldung vor, welche auf keinen Fall bei der Kassa der Stadthalle möglich ist. Die Voranmeldung zum Angebot mit Spielzeit 7.30-17.00 und Mittagessen inbegriffen ist nur im VKE-Büro oder mit Zugang zur Internetseite http://minibz.vke.it/de/anmeldung möglich. Die Kinder werden in diesem Fall in einer Anmeldeliste aufgenommen, werden täglich von VKE-Mitarbeiter/Innen in Empfang genommen und haben einen eigenen Zugang auf der Seite der Tribüne A. Auch diese Kinder bekommen ein Armband in der Farbe, welche die Eltern bei der Voranmeldung bestimmt haben. Im Spielverlauf sind sie dann selbstständig wie alle anderen Kinder. Zu Tagesende übergeben die VKE-Mitarbeiter/Innen diese Kinder den Eltern immer beim eigenen Ausgang auf der Seite der Tribüne A. Das Angebot sieht verschiedene Teilnahmemöglichkeiten vor (eine Woche oder zwei oder drei). Für die Anmeldung zu diesem Angebot (für die Woche 18.-22.06. spätestens bis Donnerstag, den 14.06., für die Woche 25.-29.06. spätestens bis Donnerstag, den 21.06., für die Woche 2.-6.07. spätestens bis Donnerstag, den 28.06.) bitten wir die Eltern folgende Dokumente per Mail zu schicken bzw. persönlich abzugeben:

1. Formular Anmeldung

2. Formular Erklärungen Eltern

3. Kopie Identitätskarte Eltern

4. Kopie Überweisungsauftrag.

Die Formulare sind auf dieser Internetseite unter Downloads veröffentlicht.

 

Alle Kinder in MiniBZ 2018 bekommen ein farbiges Armband. 

So versteht das Aufsichtspersonal, ob die Kinder sich alleine bewegen können oder begleitet werden müssen. Beim Kauf der Eintrittskarte an der Kassa bestimmen die Eltern, welche Farbe das Armband ihrer Kinder haben soll. Kinder, welche alleine kommen, bekommen automatisch das grüne Armband (s. unten).

 

Das rote Armband bedeutet, dass das Kind in die MiniBZ begleitet wird und dass es nicht alleine nach Hause gehen darf. Beim Ausgang wird es vom Aufsichtspersonal beaufsichtigt, bis die Eltern es abholen; es bedeutet weiterhin, dass das Kind nicht alleine zum Europa-Park hingehen und zurückkommen darf und nur in Begleitung vom Pedibus, diese Strecke machen darf. Der Pedibus wird vom VKE betreut.

 

Das blaue Armband bedeutet, dass das Kind in die MiniBZ begleitet wird und dass es nicht alleine nach Hause gehen darf. Beim Ausgang wird es vom Aufsichtspersonal beaufsichtigt, bis die Eltern es abholen; das Kind darf aber alleine zum Europa-Park hingehen und zurückkommen.

 

Das grüne Armband bedeutet, dass das Kind alleine in die Kinderstadt MiniBZ kommt und auch alleine nach Hause gehen darf; das Kind darf auch alleine zum Europa-Park hingehen und zurückkommen.

 

 

 


Downloads