+39 0471 977 413 | minibz@vke.it

7. Ausgabe - 2003

Nach der Pause 2001 (bedingt durch den Umbau vom VKE-Magazin für "sperrige" Güter - dort wird die ganze Kinderstadt in ihrem zweijährigen "Dornröschenschlaf" gelagert) fand die siebte Auflage der Kinderstadt MiniBZ vom 16.-20. Juni 2003 zum ersten Mal im Freien, im Mignone-Park (Bozen-Oberau) statt. Dort befindet sich auch das VKE-SpielHaus BZ1. 
Die zeitliche Kürzung auf eine Woche (riesige organisatorische Schwierigkeiten nach vierjähriger Unterbrechung - wenn nur möglich zu vermeiden!) hat dazu gebracht, dass die Kinderstadt zum ersten Mal MiniBZ genannt wurde (auch in Anlehnung an alle anderen Kinderspielstädte europaweit - s. Link). Die neue "Marke" hat sich bewährt und wird jetzt noch verwendet. Bei Sahara-Hitze und unter unzähligen Zelte wurde die "heißeste" Auflage schweisstreibend (kein Tropfen Regen - auch nicht bei Auf- und Abbau) durchgeführt.